Niedersachsen: Online-Diskussion Gesundheit rund um die Geburt

Geburtshilfe-Wahlprüfsteine für Niedersachsen: Diskussion mit Politiker:innen und Bündnis:partner:innen. Mit Silvia van Geel für Mother Hood im Podium.

Eine wohnortnahe Geburtshilfe ist ein zentrales Anliegen des niedersächsischen Aktionsbündnisses Gesundheit rund um die Geburt. Als Mitglied im Bündnis setzen wir uns mit weiteren Organisationen dafür ein, dass Schwangere und ihre Familien gute Rahmenbedingungen für den Start ins Leben erhalten und diese für die nächsten Generationen gesichert sind. Dafür hat das Bündnis Forderungen formuliert und Wahlprüfsteine entwickelt. Diese möchten wir mit Politiker:innen diskutieren und erfahren, welche Weichen sie für die Zukunft stellen wollen.

Online-Diskussion am 1. Juni von 19.30 bis 21 Uhr

Wir laden herzlich zu einer Online-Diskussion am 1.6.22 von 19.30 bis 21.00 Uhr mit Politiker:innen des jetzigen Landtages und den Bündnispartner*innen ein. Auf dem Podium diskutieren:

  • Silvia van Geel, Elterninitiative Mother Hood e.V.
  • Uwe Schwarz, SPD-Landtagsfraktion
  • Laura Hopmann, CDU-Landtagsfraktion
  • Meta Janssen-Kucz, Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Susanne Schütz, FDP- Landtagsfraktion
  • Veronika Bujny, Sprecherin Aktionsbündnis Gesundheit rund um die Geburt

Moderiert wird die Veranstaltung von Birgit Ehring-Timm, Sprecherin des Aktionsbündnisses Gesundheit rund um die Geburt und Hilke Schauland vom Hebammenverband Niedersachsen.

Die Politiker*innen werden gebeten, ihre Antworten zu den Wahlprüfsteinen des Aktionsbündnisses „Gesundheit rund um die Geburt“ zu geben. Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Bitte meldet euch unter der Mailadresse info@gesundheit-rund-um-die-Geburt.de an. Ihr erhaltet dann einen Link mit den Zugangsdaten zu der Veranstaltung.

Hinweis: Bitte zeichnet auch die Petition des Aktionsbündnisses auf Change.org #GeburtshilfeWohnortnah!