Mitarbeit in Gremien

Wir vertreten die Interessen von Familien rund um die Geburt in zahlreichen fachlichen und politischen Gremien.

Fachliche Gremien

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) bestimmt in Richtlinien, welche medizinischen Leistungen die Krankenversicherten beanspruchen können. Mother Hood ist als Patient:innenvertretung beteiligt.

Mother Hood koordiniert den deutschsprachigen Teil der internationalen COCOON-Studie gemeinsam mit dem Bereich Hebammenwissenschaft der Hochschule Hannover.

Das EU-Projekt cost will die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belastungen durch negative / traumatische Geburtserfahrungen verringern. Mother Hood nimmt als Elternorganisation aktiv teil. Wer ist noch dabei und wie bringen Eltern sich ein?

Studien, Gutachten und externe Projekte

Medizinische Leitlinien

Medizinische Leitlinien sind systematisch entwickelte Feststellungen („statements“), um die Entscheidungen von Klinikern und Patienten über angemessene Gesundheitsversorgung für spezifische klinische Umstände („situations“) zu unterstützen.” (AWMF) . Mother Hood arbeitet an der Erstellung folgender medizinischer Leitlinien mit:

Zudem haben wir an der S3-Leitlinie „Vaginale Geburt am Termin“ mitgeschrieben, die im Januar 2021 veröffentlicht wurde.


Politische Gremien (aktuelle und beendete Teilnahme)

  • Bayern: Runder Tisch zur Hebammenversorgung vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, Barbara Unucka, b.unucka@mother-hood.de
  • Brandenburg: Hebammenaktionsplan des Sozialministeriums des Landes Brandenburg, vertreten durch Tina Kroemer, t.kroemer@mother-hood.de
  • Bremen: Runder Tisch Geburtshilfe Bremen sowie Bremer Bündnis für natürliche Geburt, Mother Hood e.V. vertreten durch Anna Lagodka, a.lagodka@mother-hood.de
  • Hamburg: Aktionsplan „Gesunde Geburt in Hamburg“, vertreten durch Sonia Sampaolo, s.sampaolo@mother-hood.de
  • Hessen: Runder Tisch Hebammenversorgung in Hessen, vertreten durch Anna Dichtl, a.dichtl@mother-hood.de
  • Rheinland-Pfalz: Runder Tisch Geburtshilfe RLP, Ansprechpartnerin ist Dr. Pia Müller p.mueller@mother-hood.de
  • Rheinland-Pfalz, Mainz: Runder Tisch Gesundheit rund um die Geburt (Stadt Mainz), Mother Hood e.V. vertreten durch Dr. Pia Müller, p.mueller@mother-hood.de
  • Rheinland-Pfalz, Trier: Runder Tisch der Geburtshilfe Trier, Mother Hood e.V. vertreten durch Jennifer Moosheimer, j.moosheimer@mother-hood.de

Abgeschlossene bzw. unregelmäßig tagende Runde Tische und Arbeitsgruppen unter Beteiligung von Mother Hood e. V. sind: Baden-Württemberg: Runder Tisch der Geburtshilfe, Bayern: Arbeitsgruppe Versorgungssituation in der Geburtshilfe München, Berlin: Runder Tisch „Für eine gute und sichere Geburt in Berlin“, Hessen: Darmstadt-Dieburg und Frankfurt, Nordrhein-Westfalen: Essen, Sachsen: Runder Tisch „Geburtshilfe und Hebammenversorgung in Sachsen“, Sachsen-Anhalt: Runder Tisch Geburtshilfe, Thüringen: Runder Tisch „Geburt und und Familie“